Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.
Loading …

CBD Öl

Sie sind auf diese Seite gelangt, weil Sie auf der Suche nach Informationen über CBD-Öl sind und Sie kurz davor sind CBD-Öl zu kaufen. Das Internet ist voll mit Informationen hierüber und aus Erfahrung wissen wir, dass all die vielfältigen Informationen über CBD sehr verwirrend sein können. Viele Websites überschütten die Interessenten mit einer Flut von Informationen, welche letztendlich oftmals wenig informativ oder schwer verständlich sind. Wir möchten Ihnen auf dieser Website alles über CBD erklären und das in einfach verständlichen Worten. So endet hier glücklicherweise Ihre Suche nach Antworten.
Prozentsatz CBD
Geschmack
Marke
Menge


Warum CBDSense.de?
  • Nur Qualität CBD-Produkte
  • Alle Produkte auf Lager
  • Bestellung vor 18.00 Uhr,
    Wir versenden heute!!
  • Ultimativer Kundenservice
  • Beratungs-Tool

  • Brauche mehr Gründe?
    Klick hier!


Sind Sie auf der Suche nach einem natürlichen Weg, um das Beste aus sich herauszuholen? Möchten Sie erfahren, wie es ist, inneres Gleichgewicht zu erfahren? Vielleicht sind dies ja die Gründe, warum Sie auf unsere Website gekommen sind. Wir würden uns freuen, wenn wir mit CBD-Öl diesbezüglich etwas für Sie bedeuten könnten. CBD ist ein sicheres und vor allem besonderes Nahrungsergänzungsmittel, welches direkt aus Natur gewonnen wird.


Informationen

Was ist CBD?

CBD ist die Abkürzung für Cannabidiol. Es ist eines von mehr als hundert aktiven Bestandteilen, welches in der Hanfpflanze zu finden ist. CBD gehört zu den Cannabinoiden. Cannabinoide haben in der Hanfpflanze eine Schutzfunktion, zum Beispiel gegen UV-Licht und zur Abwehr von Insekten. Wenn Cannabinoide von Menschen oder Tieren konsumiert werden, haben diese Substanzen Effekt auf ein umfangreiches Netz von Rezeptoren. Rezeptoren sind Teil eines körpereigenen Systems, dieses System wird als “Endocannabinoid-System (ECS)” bezeichnet. Dieses ECS wirkt sich auf eine Reihe wichtiger Körperfunktionen aus, darunter:

  • unseren Schlaf
  • unsere Stimmung
  • unseren Appetit
  • unser Immunsystem
  • unser Schmerzempfinden
  • unsere motorischen Fähigkeiten
  • unser Schlafverhalten
  • unser Gedächtnis

Dank der besonderen Interaktion der Cannabinoide mit dem körpereigenen System kann CBD eine willkommene Ergänzung für unseren Körper sein, insbesondere dann, wenn unser ECS nicht optimal funktioniert.

CBD wird aus der Hanfpflanze gewonnen: einer Pflanze, die von Natur aus reich an CBD ist. Diese Pflanzen werden heute speziell wegen ihres CBD und ihrer nützlichen Fasern angebaut [Link zum Blog: Die Vielseitigkeit des Hanfs]. Zudem können aus der Hanfpflanze eine Vielzahl von Materialien hergestellt werden.

Was bewirkt es?

CBD-Öl ist in den letzten Jahren enorm beliebt geworden. Das ist nicht verwunderlich, denn CBD-Öl gehört zum Kreis der Nahrungsergänzungsmittel, welchen besondere Eigenschaften nachgesagt werden. Leider können wir aufgrund der strengen Gesetzgebung in Deutschland nur sehr begrenzt Informationen über die Eigenschaften und den Effekt von CBD geben.

Wir können Ihnen jedoch einen Einblick geben, wie sich CBD in unserem Körper verhält und was es mit dem geistigen und körperlichen Gleichgewicht zu tun haben kann. CBD kann eine wichtige Interaktion mit unserem Körper haben. Diese Interaktion bezieht sich auf das körpereigenen Endocannabinoid-System” (ECS).

Endocannabinoide sind körpereigene Cannabinoide, wobei Endo für “körpereigen” steht. CBD ist ein Cannabinoid aus der Faserhanfpflanze, ein “Phytocannabinoid“. Phyto steht für Pflanze. CBD ist also ein Cannabinoid aus einer Pflanze, genauer gesagt aus der Cannabispflanze.

Was sich herausgestellt hat ist, dass die Phytocannabinoide CBD im Körper an denselben Stellen (Cannabinoid-Rezeptoren) einsetzen können wie auch die körpereigenen Cannabinoide. Wenn das ECS aus dem Gleichgewicht geraten ist, können Phytocannabinoide wie CBD eine wichtige Funktion haben.

Natürlich müssen Sie unseren Worten keinen Glauben schenken, wenn es um die Eigenschaften von CBD geht. Forscher und die Experten der WHO (Weltgesundheitsorganisation) haben CBD medizinisch bewertet und sind dank verschiedener Studien zu interessanten Erkenntnissen gekommen, die unter anderem in einem kritischen Bericht beschrieben werden.

Sind Sie neugierig auf die ausführlichere Erklärung, was CBD für Effekte haben kann? Lesen Sie dann bitte unser CBD-Wiki: Welchen Effekt kann CBD haben?

Wie verwenden Sie es?

Sie können CBD-Öl am besten verwenden, indem Sie es direkt unter die Zunge träufeln. Dies ist die effizienteste Art, CBD-Öl einzunehmen. Das Öl wird in einem Fläschchen mit Pipette geliefert. Mit der Pipette kann man das Öl leicht unter die Zunge träufeln. Die Verabreichung unter die Zunge wird auch als “sublinguale” Verabreichung bezeichnet.

Die sublinguale Verabreichung von CBD-Öl hat bestimmte Vorteile: Unter der Zunge befinden sich Schleimhäute, die das CBD schnell und effizient aufnehmen. Auf diese Weise wird das CBD schnell über die Schleimhäute in den Blutkreislauf weitergeleitet. Die Bioverfügbarkeit (die Menge, in dem ein aktiver Stoff am vorgesehenen Ort verfügbar wird) ist dadurch hoch.

Was wenn Sie das CBD-Öl nicht unter die Zunge träufeln möchten? Kein Problem! Manche Menschen träufeln die gewünschte Menge auf ihren Handrücken oder auf einen Teelöffel und konsumieren es auf diese Art und Weise. Sobald das Öl im Mund ist, sollte man mindestens 30 Sekunden warten, bevor man es herunterschluckt, damit es gut von den Schleimhäuten aufgenommen werden kann.

Sie haben keine Lust, sich CBD-Öl pur in den Mund zu träufeln? Neben dieser oralen Art der Einnahme gibt es zahlreiche andere Möglichkeiten CBD zu konsumieren oder zu verwenden. Sie können es auch als CBD-Kapseln, CBD-Kaugummis und sogar CBD-Pflaster erhalten und verwenden. Wenn Sie sich nun fragen, welche Darreichungsform für Sie am besten geeignet ist lesen Sie bitte unsere Wiki-Seite, dort finden Sie noch viel mehr Infos.

Die Aufnahme von CBD über die Haut

Diejenigen, die dachten, dass CBD-Öl nur innerlich angewendet werden kann, liegen falsch. Die Beliebtheit und steigende Nachfrage nach CBD-Produkten hat dazu geführt, dass dieses spezielle Cannabinoid in immer mehr Produkten verarbeitet wird. Dies gilt auch für Hautprodukte.

Leiden Sie unter trockener oder gereizter Haut? Dann könnte eine Behandlung mit einem CBD-Hautprodukt für Sie eine Lösung sein. Dank Forschungen und Studien an Menschen und klinischen Versuchen konnte gezeigt werden, dass CBD Proteine bekämpfen kann, die entzündliche Hautreaktionen unserer Haut auslösen. Eine Entzündungsreaktion führt in den meisten Fällen zu einem Pickel oder einer roten, gereizten oder geschädigten Haut. Wussten Sie, dass Sie auch herkömmliches CBD-Öl auf die Haut auftragen können? In diesem Fall kann das CBD-Öl eine lindernde, entzündungs- oder wachstumshemmende Wirkung haben und es kann somit bei der Behandlung zahlreicher Hautprobleme nützlich sein.

Sie wollen nicht auf ein Hautprodukt verzichten, das Sie schon seit Jahren verwenden? Durchaus verständlich. Es ist überhaupt kein Problem, CBD-Öl oder andere reine CBD-Produkte wie die Kristalle mit einem Hautprodukt Ihrer Wahl zu kombinieren. Auf diese Weise können Sie weiterhin von Ihrem bevorzugten Hautprodukt profitieren, und dies kombiniert mit den besonderen Eigenschaften von CBD.

Welches ist das beste Öl?

Die Hanfindustrie boomt derzeit, und CBD ist ein wichtiger Bestandteil davon. Folglich gibt es viele Arten und Marken von CBD-Öl. Es ist also nicht verwunderlich, dass man, bezüglich der Produkt- und Markenvielfalt, oft den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht. Fragen Sie sich nun, welches CBD-Öl für Sie das Beste ist? Wir geben Ihnen hier weitere Erläuterungen.

Alle Arten von CBD-Öl haben im Allgemeinen eins gemeinsam: Sie enthalten als aktiven Bestandteil hauptsächlich CBD. Neben dieser Gemeinsamkeit gibt es aber auch einige Unterschiede. Alle Arten von CBD-Öl können sich wie folgt unterscheiden:

  1. an der Menge der aktiven Inhaltsstoffe (wie CBD)
  2. am Träger des Öls (das Basis-Öl, mit dem der Basisextrakt vermischt wird)
  3. am Geschmack von dem CBD-Öl

 

  1. Die Menge der aktiven Inhaltsstoffe: Vollspektrum, Breitspektrum und isoliertes CBD-Öl
    Bei CBD-Produkten wird zwischen “Vollspektrum-“, “Breitspektrum-” und “Isolat-” CBD-Öl unterschieden. Um eine gute Wahl treffen zu können, ist es sinnvoll, die Unterschiede zwischen diesen drei Öl-Sorten zu kennen:
  • Vollspektrum-CBD-Öl: Dieser Begriff bezieht sich auf die Tatsache, dass dieses Produkt ein “volles Spektrum” an Cannabinoiden und Terpenen enthält. Bei Vollspektrum-Produkten sind alle Cannabinoide und Terpene der Hanfpflanze erhalten geblieben, einschließlich der psychotropen Substanz THC. CBD-Vollspektrum-Öl darf in Europa als Nahrungsergänzungsmittel verkauft werden, sofern der THC-Gehalt minimal ist (höchstens 0,05 %). Der große Vorteil eines CBD-Vollspektrum-Öls ist, dass hierdurch der Entourage-Effekt erzielt werden kann [Wiki: Was ist CBD-Öl? → Entourage-Effekt].
  • Breitspektrum-CBD-Öl: Bei diesem Produkt sind alle unterschiedlichen Cannabinoide in dem Produkt enthalten, mit Ausnahme von THC. Dies wurde vollständig entfernt. Die Terpene sind in einem CBD-Breitband-Öl jedoch immer noch vorhanden.
  • Isolat-CBD-Öl: CBD-Isolat ist die reinste Form von CBD, die es gibt. Bei der Herstellung dieser Produkte werden spezielle Techniken angewandt, die es ermöglichen, eine bestimmte Substanz oder ein Molekül aus einer Pflanze oder einem Extrakt zu isolieren. Ein CBD-Isolat enthält daher nur CBD und keine anderen Cannabinoide oder Terpene. CBD-Kristalle sind ein perfektes Beispiel für ein isoliertes CBD-Produkt.

Kurz gesagt: Unterschied zwischen Isolat-, Vollspektrum- und Breitbandspektrum-CBD-Öl

Isolate CBD oil Full Spectrum CBD oil Broad spectrum CBD oil
CBD wird durch Erhitzen extrahiert Wird meistens durch CO2-Extraktion hergestellt Wird meistens durch CO2-Extraktion hergestellt
Enthält keine anderen Cannabinoide außer CBD Enthält auch andere Cannabinoide, wie CBG, CBN, CBDa und (bis zu 0,2 %) THC. Enthält auch andere Cannabinoide, wie CBG, CBN und CBDa. Enthält KEIN THC.

 

  1. Die verschiedenen Träger

Ein CBD-Öl besteht aus einer CBD-Paste, die mit einem Träger-Öl verdünnt wird. Unsere Produkte werden mit verschiedenen Träger-Ölen verdünnt, nämlich:

  • Hanfsamenöl: Es wird aus den Samen der Hanfpflanze gewonnen. Hanfsamen enthalten viele gesunde Nährstoffe, wie Eiweiß, gute Fette und verschiedene Vitamine, Mineralien und Linolsäure.
  • Traubenkernöl: Dieses Öl wird aus kaltgepressten Traubenkernen gewonnen. Traubenkernöl hat in den letzten Jahren stark an Popularität gewonnen, und das aus gutem Grund. Traubenkernöl verfügt ebenfalls über mehrere Vorteile. Es kann die Haut stärken, Schwellungen unter den Augen verringern und sogar zu einem besseren Gedächtnis und einer besseren Konzentration beitragen.
  • MCT-Öl: Dies ist der Teil des Kokosnussöls, der bei Zimmertemperatur flüssig bleibt. MCT-Öl ist als superschneller Energielieferant bekannt, der nicht als Fett gespeichert wird. Nicht umsonst ist dieses Öl bei Sportlern sehr beliebt.
  1. Die verschiedenen Geschmacksrichtungen von CBD-Öl

Die Basis der meisten CBD-Öle ist der Extrakt, der aus den Blüten der industriell angebauten Hanfpflanze gewonnen wird. Diese Hanfextrakte sind hochkonzentriert und sie werden mit Hanf-, Oliven- oder Kokosnussöl gemischt, um so den gewünschten Prozentsatz an CBD zu erhalten. Je weniger ein Extrakt gereinigt wird, desto stärker ist der Geschmack des Endprodukts. Der Geschmack eines solchen “rohen” CBD-Öls wird oft als grasartig und bitter beschrieben. Bestimmt wird dieser Geschmack hauptsächlich durch die Menge des extrahierten Chlorophyll (Blattgrün) und durch die vorhandenen Terpene (Geruchs- und Geschmacksstoffe). Außerdem bestimmt die Art des Trägeröls, mit dem ein CBD-Extrakt verdünnt wird, den Geschmack des Endproduktes. Kokosnussöl (MCT-Öl) hat zum Beispiel einen etwas milderen Geschmack als Olivenöl.

Wir bieten verschiedene CBD-Öle an, darunter auch CBD-Öl mit einem angenehmen Geschmackszusatz. Renova hat zum Beispiel ein CBD-Öl in der Geschmacksrichtung Minze im Angebot. Alle anderen CBD-Öle haben einen eher bitteren Geschmack und können sich bezüglich der Geschmacksintensität etwas unterscheiden.

Wie viel CBD sollte ich einnehmen?

Die Dosierung von CBD-Öl kann anfangs schwierig erscheinen. Während man bei anderen Nahrungsergänzungsmitteln recht einfach eine Dosierungsempfehlung finden kann, ist dies bei CBD-Öl nicht der Fall.

Wenn Ihr Arzt nichts anderes empfiehlt, können Sie mit einer durchschnittlichen Dosis von 20 bis 30 mg pro Tag beginnen. Diese Dosierung kann in 1-3 Dosen pro Tag aufgeteilt werden. Wenn diese Dosierung nicht den gewünschten Effekt erzielt, können Sie sie in 5mg-Schritten pro Woche erhöhen, bis der gewünschte Effekt erreicht ist.

In wissenschaftlichen Studien mit CBD werden üblicherweise Dosen von 20 mg bis zu maximal 1500 mg pro Tag verwendet. Die Weltgesundheitsorganisation berichtet, dass die Dosen in klinischen Forschungsstudien in der Regel zwischen 100 und 800 Milligramm pro Tag liegen.

Die perfekte Dosierung ist bei jedem anders, hören Sie also genau auf Ihren Körper und passen Sie die Dosis je nach Bedarf an.

Ist es legal?

Die Niederlande waren das erste Land, welches 1972 einen großen Schritt in Richtung Entkriminalisierung von Cannabis machten: Die Toleranzpolitik wurde eingeführt. Seitdem kann man wegen der Verwendung Cannabis nicht mehr strafrechtlich verfolgt werden, insofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind. Klingt gut, oder nicht? Leider ist das nicht so einfach wie es auf den ersten Blick erscheint.

Seit Einführung der Toleranzpolitik in den Niederlanden dürfen Coffeeshops zwar Cannabis verkaufen, es aber nicht selbst anbauen. Erlaubt ist nur der Anbau (zu Hause) für den Eigenbedarf, sprich maximal fünf Pflanzen. Wie die Beschaffung von Cannabis für Coffeeshops organisiert wird, ist daher seither eine Grauzone. Dasselbe gilt für CBD. Die Produkte dürfen legal verkauft, aber nicht hergestellt werden. In unserem CBD-Wiki [Link zur Frage: Ist CBD-Öl legal?] erklären wir, wie das genau funktioniert.

Wo kann ich das beste CBD kaufen?

Die Antwort auf diese Frage liegt auf der Hand: natürlich bei uns! Mit unserem breiten Angebot an CBD-Öl haben wir für jeden das passende CBD-Öl parat.

Menschen wirklich helfen, das ist unser Ziel! Es ist uns wichtig, Ihnen zuzuhören und Sie bei Bedarf gut zu beraten. Natürlich verstehen wir wie kein anderer, dass jeder Mensch anders ist. Genau aus diesem Grund steht bei CBDsense.de ein ausgezeichneter, persönlicher Service im Mittelpunkt.

Wir verstehen, dass Sie CBD-Öl nicht einfach nur kaufen wollen: Sie wollen zu 100 % sicher sein, dass ein Produkt zu Ihnen passt und dass dieses Produkt tatsächlich hält, was es verspricht. Die Qualität der Inhaltsstoffe in jeder Flasche muss daher optimal sein. Bei CBDsense.de verfolgen wir vier goldene Regeln. Deshalb können Sie sich auch darauf verlassen, dass Sie ein hervorragendes CBD-Produkt erhalten:

  1. Wir arbeiten mit dem Cannabis Advice Bureau Netherlands (CAN) zusammen.
    Das CAN setzt sich für Fachwissen bezüglich der CBD-Produkte ein. Es strebt danach, dass alle auf dem Markt befindlichen CBD-Produkte den strengen Qualitätsanforderungen gerecht werden. Dies bezieht sich auf die Bereiche Qualität, Sicherheit und Kommunikation. Das CAN arbeitet an der Einführung eines CBD-Gütesiegels, das CBD-Käufer in Zukunft vor unzuverlässigen Verkäufern mit schlechten CBD-Produkten schützen soll.
  2. Transparente Informationen über unsere Produkte
    Die Transparenz bezüglich der Informationen über unsere Produkte ist für uns mehr als wichtig. Sie ist eine absolute Notwendigkeit und einer unserer wichtigsten Grundwerte. Für all unsere Produkte stehen Qualitätsberichte zur Verfügung, in denen Sie nachlesen können, wie viele aktiven Stoffe ein Produkt enthält. So wissen Sie genau, was in Ihrem CBD-Produkt enthalten ist. Möchten Sie wissen, wie man einen Qualitätsbericht liest? Mehr dazu finden Sie hier!
  3. Wir stehen in engem Kontakt mit unseren Lieferanten
    Unser Sortiment besteht aus CBD-Produkten verschiedener Marken. Wir stehen in engem Kontakt mit den Lieferanten dieser Marken, daher sind die Wege kurz. Ein großer Vorteil ist auch, dass wir die Anregungen und Wünsche unserer Kunden mit unseren Lieferanten besprechen können. Dies ermöglicht es uns hin und wieder ein neues Produkt auf den Markt zu bringen, für das es eine große Nachfrage gibt. Dank der Anregungen unserer Kunden wurden so beispielsweise das CBD-Massageöl und das CBG+CBD-Öl entwickelt.
  4. Die persönliche Beratung unserer Kunden steht zentral

Wir wissen, wie kein anderer, dass kein Körper dem anderen gleicht: Deshalb halten wir eine persönliche Beratung für enorm wichtig. Wir nehmen uns wirklich viel Zeit für Sie und tun alles, um das Produkt für Sie zu finden, was am besten zu Ihnen passt. Wir denken mit Ihnen mit und versuchen Sie so gut wie möglich dabei zu begleiten ein CBD-Produkt zu finden, dass zu Ihrem Lebensstil passt.


Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.