Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.
Loading …

Tipps beim Kauf von CBD-Produkten


So viele CBD-Produkte, so viele Verwaltungen, so viele Marken. Was passt am besten zu meiner Situation?

Im Jahr 2021 verwendete bereits jeder dritte Amerikaner CBD und sowohl der amerikanische als auch der europäische CBD-Markt wächst weiter. Jeden Monat kommen unzählige neue CBD-Marken auf den Markt.

Die Zahl der CBD-Konsumenten steigt täglich. Wenn auch Sie sich entschieden haben sollten diese trendigen Cannabis-Präparate auszuprobieren, fragen Sie sich vielleicht, welche Aspekte ein Produkt besser machen als ein anderes.

Wenn Sie sich diese Frage stellen, dann sind Sie hier genau richtig. Wir von CBDsense haben das Thema CBD quasi studiert, und dies bereits lange bevor es zu einem Wellness-Hit wurde. Mit diesem Leitfaden wollen wir Ihnen dabei helfen das beste Produkt zu finden, das für Sie optimal ist und zudem auch sicher in der Anwendung.

Eine aus dem Jahr 2020 stammende Studie des Journal of American Medicine (JAMA) ergab, dass 70% der auf dem Markt befindlichen CBD-Produkte falsch etikettiert und falsch gekennzeichnet waren. Das bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie das falsche Produkt auswählen bei 70 Prozent liegt. Ein falsches Produkt kann Ihrer Gesundheit mehr schaden als nützen, zudem kann es Infektionen verursachen, karzinogene Wirkung haben und außerdem Auswirkungen auf die Fortpflanzung und Entwicklung haben.

Es gibt glücklicherweise auf dem Markt aber auch hochwertige, vertrauenswürdige Produkte. Die Risiken, die mit der Verwendung von minderwertigem/mangelhaftem CBD verbunden sind, sollten Sie aber niemals davon abhalten das zu erwerben, was Sie brauchen und sich wünschen. Die folgende Checkliste wird Ihnen helfen das Produkt auszuwählen, das richtig, effektiv und sicher in der Anwendung ist.

Worauf achte ich beim Kauf von CBD
Qualität
Sicherheit
Effektivität
Preis

Qualität

Woran kann man die Qualität von CBD erkennen? Spielt die Herkunft des Hanfs eine Rolle?

Cannabis erfreut sich unter Wellness-Enthusiasten großer Beliebtheit, aber diese erhöhte Nachfrage nach Hanfprodukten hat leider auch zur Folge, dass der CBD-Markt sehr unreguliert geworden ist.

Viele Marken bieten minderwertiges CBD an, das nicht nur nicht das tut, was Sie von einem Wellness-Produkt erwarten können, sondern auch noch Ihrer Gesundheit schaden kann.

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl von CBD ist seine Qualität, und die beginnt mit einer gesunden Pflanze.

Der zunehmende Wettbewerb auf dem Markt hat einige Marken dazu veranlasst verkürzte Wege einzuschlagen und die Produktionskosten zu senken, indem sie minderwertigen Hanf verwenden. Dieser minderwertige Hanf kann möglicherweise während des Anbaus und der Produktion mit Pestiziden, Schwermetallen, mikrobiellen Krankheitserregern und sogar krebserregenden Stoffen belastet worden sein. Diese Verunreinigungen können sich in vielerlei Hinsicht negativ auf die Gesundheit der Verbraucher auswirken.

Wie können kontaminierte Böden den Hanf und die daraus hergestellten CBD-Produkte beeinflussen?

Der Einkauf von Hanf, welcher auf verseuchtem Land angebaut wird, ist billig, aber auch potenziell gefährlich für seine Konsumenten. Hanf kann das Erdreich regenerieren und die Bodentoxizität reduzieren, indem er den Boden von Schwermetallen befreit. Es ist somit also nicht überraschend, dass diese reinigende Wirkung des Hanfs Wissenschaftler dazu veranlasst hat ihn rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl zu pflanzen. Tschernobyl erlangte als eine der größten Atomkatastrophen weltweit traurige Berühmtheit. Hanf kann also für konterminierte Flächen von Vorteil sein. Ein Wellness-Produkt, bei dem Hanf verarbeitet wurde, der auf vergiftetem Boden gewachsen ist, kann aber auch unerwünschte Inhaltsstoffe enthalten. Kurz zusammengefasst: Sie würden sicherlich niemals CBD aus beispielsweise in Tschernobyl angebautem Hanf verwenden wollen.

Gesunde Hanfpflanzen

Auch wenn niemand CBD aus Tschernobyl verkauft, verwenden viele Hersteller Hanf aus Ländern, in denen keine oder wenig strenge Anbauregeln herrschen und daher sollten Sie solche Produkte meiden.

Eines der typischen Schwermetalle, welches in minderwertigen Produkten zu finden sein kann, ist Blei. Die Verwendung von Blei ist in der Kunststoff-, Automobil-, Keramik- und Farbenherstellung weit verbreitet. Blei ist jedoch biologisch nicht abbaubar und es lagert sich im Körper ab. Es kann eine variable biologische Halbwertszeit haben, die von 30 Tagen (im Blut) bis zu 30 Jahren (in den Knochen) reicht. Sobald Blei in den Körper gelangt, kann es jedes Organ beeinflussen und mit ihm interagieren. Die schwerwiegendsten Auswirkungen von Blei im Körper sind im zentralen Nervensystem zu verzeichnen.

Seriöse CBD-Händler haben nichts zu verbergen und sie sind transparent. Diese Transparenz bezieht sich sowohl auf ihren Hanf, ihre Anbaumethoden und ihre Produktionsmethoden. Kaufen Sie darum CBD nur dann, wenn Sie die Herkunft des Hanfs kennen. Die USA haben strenge Anbauregeln für Hanfbauern. Normalerweise bietet Hanf, der in den USA angebaut wird, eine viel bessere Qualität als Hanf, der aus anderen Ländern importiert wird.

Was ist zertifiziertes Bio-CBD?

In zertifizierten Bio-CBD-Produkten wird nur Hanf verwendet, der ohne Pestizide, synthetische Füllstoffe oder gentechnisch veränderte Organismen angebaut wird. Solche Stoffe können dem Boden seine natürlichen Nährstoffe entziehen, daher verfügt biologisch angebauter Hanf über mehr natürlich vorkommende Vitamine und Mineralien und die Möglichkeit, dass ein Produkt mit gesundheitsschädlichen Pestiziden verunreinigt ist, kann ausgeschlossen werden.

Bio-CBD ist auf zwei Ebenen zertifiziert – Anbauverfahren und Extraktionsmethoden. Zertifiziertes Bio-CBD wird aus biologisch angebautem Hanf gewonnen und wird bei jedem Schritt auf natürliche Weise hergestellt. Dies macht das Produkt sicherer als nicht-biologische CBD-Produkte.

Sicherheit

Vertrauen Sie nicht immer dem, was auf den Etiketten steht: 70% der CBD-Produkte könnten falsch etikettiert sein.

Wie bereits erwähnt, könnten 70% des CBDs, das Sie auf dem Markt finden, falsch etikettiert sein. Dies ist eins der größten Probleme für CBD-Konsumenten.
Die Inhaltsstoffe auf ein Etikett zu übertragen, erfordert nicht mehr Aufwand als das Tippen von ein paar Wörtern auf einer Tastatur. Viele Marken geben keine genauen Informationen über ihre Produkte bekannt. Solche Produkte sind möglicherweise nicht effektiv oder die Verwendung eines solchen Produktes ist eventuell nicht sicher.

Eines der größten Probleme mit falsch etikettierten CBD-Produkten ist, dass sie möglicherweise mehr als die angegebene Menge an THC enthalten können. THC ist der psychoaktive Stoff in Cannabis, welcher für den Rauschzustand, sprich das Gefühl “high” zu sein, verantwortlich ist.

THC kann unerwünschte Wirkungen hervorrufen, die die kognitiven Funktionen beeinträchtigen und zu unerwünschten Folgen wie beispielsweise positiven Drogentests führen.
Ebenfalls sehr negativ ist, dass falsch etikettierte Produkte möglicherweise nicht die angegebene Menge CBD enthalten oder überhaupt kein CBD enthalten. Dies führt dazu, dass Sie nicht die gewünschten Resultate erzielen und Ihr Geld für ein Produkt ausgeben, bei welchem der gewünschte Effekt ausbleibt.

Sind Labortests von externen Laboren wichtig für die Wahl von CBD?

Es ist natürlich einfach unbewiesene Behauptungen aufzustellen. Jede Marke kann dies ohne viel Aufwand tun. Darum müssen vertrauenswürdige Marken, die qualitativ hochwertige Produkte anbieten, einen zusätzlichen Schritt unternehmen und so die Qualität ihrer Produkte belegen.

Ein Analysezertifikat (Certificate of Analysis- COA) von einem akkreditieren Labor kann in den Produkten deren Inhaltsstoffe und Mengen, einschließlich CBD und THC, bestimmen. So besteht für Sie als Kunde die Möglichkeit zu erkennen, dass sich die Investition in das Produkt lohnt und die gewünschten Resultate erzielt werden können.

Zuverlässige hochwertige Cannabidiol-Produkte

Ein weiterer wichtiger Grund für die Prüfung durch ein externes Labor ist, dass das Produkt auch auf Schwermetalle, Pestizide, Schimmelpilze, Bakterien und Pilzkontaminationen untersucht wird. Solche Verunreinigungen können den Verbrauchern schaden und eine Bedrohung für ihre Gesundheit darstellen. Die Testergebnisse eines externen Labors, die üblicherweise auf den Websites der Hersteller verfügbar sind, geben Aufschluss darüber, ob solche Elemente in einer Flasche vorhanden sind, sodass Sie die Sicherheit haben ein gesundheitlich unbedenkliches Produkt zu kaufen.

Zuverlässiger CBD-Partner
Kaufen Sie CBD von einem seriösen Händler?

Bei so vielen Kaufoptionen kann es schwierig sein jede Marke, die Sie finden zu hinterfragen. Es ist jedoch unerlässlich sich vor dem Kauf eines Produktes über die betreffende CBD-Marke zu informieren. Glücklicherweise ermöglicht das Internet jedem jegliche Art von Informationen zu finden, dies trifft auch auf die CBD-Marken zu. Wir wünschen Ihnen, dass die Marke, für die Sie sich entschieden haben, bereits eine Website hat, auf der Sie alle notwendigen Informationen über den verwendeten Hanf finden können.

Dies betrifft natürlich auch die durchgeführten Tests oder die Art und Weise, wie der Anbieter/Produzent CBD aus Hanf extrahiert sowie Informationen über die darauffolgenden Produktionsschritte. Sie sollten auch die Online-Bewertungen überprüfen und sehen können, was andere Kunden über die Produkte des Anbieters sagen. Eine gründliche Marken-Recherche vor dem Kauf wird Ihnen helfen eine wohlüberlegte Entscheidung zu treffen und ein effektives und sicheres Produkt zu erwerben.

Effektivität

Wie wählt man den richtigen CBD-Produkttyp aus?

Jetzt, wo Sie sich sicherer fühlen eine vertrauenswürdige Marke und ein vertrauenswürdiges Produkt finden zu können, ist es wichtig zu bestimmen, welche Art von Produkt für Sie am besten geeignet ist. CBD-Produkte bieten unterschiedliche Methoden CBD zu verwenden und dies mit verschiedenen Resultaten. Es kann durchaus sein, dass ein Produkt, das bei einem Freund funktioniert, bei Ihnen möglicherweise nicht effektiv ist. Um herauszufinden, welches Produkt am besten zu Ihren Bedürfnissen passt, lassen Sie uns gemeinsam schauen, welche Ergebnisse jeder Produkttyp liefert und welche Verwendungsmöglichkeiten angeboten werden.

CBD-Produkte gibt es in verschiedenen Formen, darunter:

Öle


CBD-Öle sind Tropfen zum Einnehmen, die CBD-Öle mit zahlreichen Inhaltsstoffen, darunter auch Aromastoffe, kombinieren. Sie werden mit einer Pipette geliefert, hierdurch wird eine bequeme Anwendung ermöglicht.

Sie können einige Tropfen der Flüssigkeit unter die Zunge träufeln, diese bis zu 60 Sekunden lang festhalten und dann herunterschlucken. Die sublingualen Blutgefäße ermöglichen es dem CBD seinen Effekt sofort im Körper zu entfalten und so schnelle Resultate liefern zu können. Öle sind eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die am Anfang ihrer CBD-Kennenlernreise stehen. Kunden, die noch neu auf dem Gebiet sind und noch nicht die richtige Dosierung von CBD für ihren Körper entdeckt haben, können die Einnahme schrittweise erhöhen und die Menge des CBD-Öls sorgfältig mit einer Pipette dosieren.

Weichkapseln/Kapseln


Bei CBD-Weichkapseln/Kapseln handelt es sich um Weichschalenkapseln, die eine vordosierte Menge CBD enthalten. Sie sind leicht zu schlucken und bieten die müheloseste Art CBD zu konsumieren.

Der Nachteil von Weichkapseln/Kapseln ist, dass sie erst den Verdauungstrakt durchlaufen müssen, bevor das CBD im Körper Effekt zeigt. Dies bedeutet, dass die Bioverfügbarkeit geringer ist und es mehr Zeit in Anspruch nimmt, bis die ersten Resultate zu sehen sind. Ausnahme sind hier Produkte, die Nano-CBD enthalten. Dieses Thema besprechen wir später im Leitfaden.

Esswaren


CBD-Esswaren erfreuen sich bei den Konsumenten aufgrund der köstlichen Geschmacksrichtungen und der Art die tägliche Dosis des Wirkstoffs einzunehmen zunehmender Beliebtheit. Die gängigsten Esswaren sind CBD-Gummis mit einer vordosierten CBD-Menge pro Stück.

Andere Varianten sind CBD-Getränke, Schokolade, Kekse und sogar Kaugummis. Wie bei den Weichkapseln/Kapseln kann es auch hier länger dauern, bis der Effekt einsetzt.

Topicals


Topicals und /Produkte, die auf die Haut aufgetragen werden. CBD-Topicals gibt es in Form von Cremes, Balsamen, Lotionen, Salben, Seifen, Hautreinigungsmitteln und anderen Hautpflegeprodukten. Sie sind perfekt für diejenigen, die CBD in ihre Hautpflege oder ihr Trainingsprogramm integrieren möchten.

Vape-Produkte


CBD Vape-Produkte liefern schnelle Resultate und sind in der Regel frei von Nikotin. Diejenigen, die gerne dampfen/vapen, können den Konsum von CBD Vape-Produkten als einfach und angenehm empfinden.

Pflaster


CBD-Pflaster sind einfach in der Anwendung. Ihr Körper nimmt das CBD über die Haut direkt in den Blutkreislauf auf, dies kann einen hohen Auflösungseffekt liefern. Das CBD in den Pflastern wird nach und nach für bis zu 10 Stunden freigesetzt. Für die Verbrauchergruppe, die sich nicht mit verschiedenen Geschmacksrichtungen von Ölen und Esswaren beschäftigen wollen, können Pflaster eine optimale Lösung sein.

Was ist der Unterschied zwischen Nano-CBD und herkömmlichem CBD?


Der Anteil von CBD, welcher in Ihren Blutkreislauf gelangt, ist der Regel geringer als die Einnahmemenge. Dies ist unabhängig von der eingenommenen CBD-Menge. Der Prozentsatz des Stoffs, den Ihr Körper nach der Verarbeitung des CBDs aufnimmt, wird Bioverfügbarkeit genannt.
CBD-Extrakt ist eine ölige Substanz, welche sich auch nur mit ölbasierten Zutaten vermischt. Unser Körper besteht hauptsächlich aus Wasser, daher kann es für den Körper schwierig werden alle Cannabinoide im Öl zu absorbieren.

Dank der Nanoemulsionstechnologie ist es nun auch möglich, dass sich CBD auch in wässrigen Substanzen auflösen kann. Bei dieser innovativen Produktionsmethode werden CBD-Moleküle mit Hilfe von Ultraschallwellen in CBD-“Nanopartikel” aufgespalten. Diese CBD-“Nanopartikel” können dann durch Emulgatoren im Wasser stabilisiert werden. Nano-CBD bietet eine höhere Bioverfügbarkeit, Ihr Körper nimmt also mehr auf. Wenn Sie also auf der Suche nach schnelleren und besseren

Was sind CBD-Isolat, Vollspektrum- und Breitspektrum-CBD?

CBD-Produkte unterscheiden sich in ihren Cannabinoid-Profilen, einige können eine isolierte Verbindung enthalten, während andere verschiedene Cannabinoide, Flavonoide und Terpene aufweisen können. Das chemische Profil des CBD-Extrakts ist aufgrund des Entourage-Effekts von entscheidender Bedeutung. Eine bekannte Theorie besagt, dass bei Konsum von mehr als einem Cannabinoid die Anwendung effektiver sein kann und bessere Ergebnisse erzielt werden können.

Manche Kunden entscheiden sich aber trotzdem dafür, nur das reine CBD zu verwenden und CBD-Isolat zu konsumieren. CBD-Isolat besteht nur aus reinem CBD, es gibt keine anderen Cannabinoide, Terpene oder Flavonoide. Sie können das Isolat unter die Zunge legen, es mit Ihren Speisen und Getränken mischen oder es für CBD-Produkte verwenden, die Sie selbst herstellen möchten. Da CBD-Isolat THC-frei ist, ist dies einer der Hauptgründe, warum manche Menschen CBD-Isolat anderen Produkten vorziehen. So wissen Sie als Kunde ganz sicher, dass Sie absolut kein THC konsumieren.

Kunden, die Vollspektrum-CBD-Produkte verwenden, kombinieren und nutzen alle aktiven Verbindungen in Cannabis, einschließlich THC. Diejenigen, die die Vorteile des Entourage-Effekts sehen wollen, wählen in der Regel Vollspektrum-CBD.

Breitspektrum-CBD-Produkte vereinen, wie auch Vollspektrumprodukte, alle Cannabinoide der Cannabispflanze, mit Ausnahme des psychoaktiven THC. CBD-Konsumenten, die auf der Suche nach besseren Resultaten sind, aber selbst geringste Mengen THC meiden möchten, sollten Breitspektrum-CBD ausprobieren, da es frei von den psychoaktiven Verbindungen ist.

Spielt die CBD-Verpackung eine Rolle?

Die Verpackung von CBD ist ein weiterer Faktor, der eine Rolle bei der Qualität spielt. CBD-Produkte können sich, wenn sie der Luft ausgesetzt sind, zersetzen. Stellen Sie also bitte sicher, dass die Verpackung des Produkts, welches Sie kaufen, luftdicht ist und über Sicherheitsverschlüsse verfügt. Locker sitzende Deckel, schlecht funktionierende Verpackungs-Reißverschlüsse oder Löcher in der Verpackung, die das Eindringen von Luft ermöglichen, sind nur einige Gründe ein Produkt nicht zu kaufen.

Wenn Sie Ihre aus Hanf gewonnenen CBD-Produkte mit auf Reisen nehmen wollen, sollten sie kompakt und leicht zu transportieren sein. Überprüfen Sie bitte, ob die Verpackung nicht zu groß ist für die Menge des Produkts, die sie enthält. Wenn ja, ziehen Sie andere Kaufoptionen in Betracht. Am wichtigsten ist, dass Sie beim Einkaufen von CBD-Ölen die Öle wählen, die in einem dunkel gefärbten Glas geliefert werden. So wird verhindert, dass das CBD durch Sonnenlicht abgebaut wird, wodurch es für den Gebrauch unwirksam wird.

Die Kraft einer CBD-Verpackung

Preis

Wie bestimmt man den Preis, den man für ein CBD-Produkt zahlen sollte?

Der Preis spielt bei der Auswahl eines CBD-Produkts auch eine Rolle. Leider gibt es keine exakte Formel, um zu bestimmen, welcher Preis für hochwertiges CBD angemessen ist. Wir können Ihnen aber mit Sicherheit sagen, dass CBD nicht billig ist. Wenn der Preis eines Produktes zu niedrig ist, kann das ein Hinweis auf geringe Qualität sein.

Die Preise von CBD hängen von zahlreichen Faktoren ab, darunter:

  • Potenz – die Menge an CBD pro Flasche
  • Produktionsmethoden – Nano-CBD ist teurer als herkömmliches CBD
  • Produkttyp – Weichkapseln/Kapseln sind in der Regel aufwändiger in der Herstellung, daher können sie mehr kosten als Öle

Wir hoffen, dass alle aufgeführten Informationen Ihnen helfen werden das beste Produkt auf dem Markt zu finden. Hier ist eine kurze Zusammenfassung dessen, was Sie vor dem Kauf von CBD beachten sollten.

Setzen Sie ein Häkchen, wenn Sie die folgenden Fragen mit Ja beantwortet haben.

  • Wuchs der Hanf auf unbelastetem, nährstoffreichem Boden?
  • Haben die Landwirte beim Anbau auf Pestizide verzichtet, haben sie ihn biologisch angebaut?
  • Ist das Produkt durch ein externes Labor geprüft? Ist es frei von unerwünschten Inhaltsstoffen?
  • Ist die Marke zuverlässig und vertrauenswürdig?
  • Weisen Online-Bewertungen darauf hin, dass das Produkt es wert ist es zu kaufen?
  • Ist der Produkttyp für Ihre Ziele und Bedürfnisse geeignet?
  • Bietet das Produkt das von Ihnen gewünschte chemische Profil? Isolat vs. Vollspektrum vs. Breitspektrum?
  • Enthält das Produkt für Ihre gewünschte Dosierung die richtige Menge an CBD?
  • Wird das Produkt in einer geeigneten Verpackung geliefert?
  • Zahlen Sie einen fairen Preis für das Produkt?

Wenn Sie überall ein Häkchen neben diese Fragen gesetzt haben, dann haben Sie eventuell schon ein sicheres und effektives Produkt gefunden. Wenn nicht, dann hoffen wir, dass die Checkliste Ihnen hilft ein Produkt zu finden, in das es sich lohnt zu investieren und das die gewünschten Ergebnisse erzielt.

von Bernard Vos
Bernhards große Leidenschaft ist es Berichte über medizinisches Cannabis zu suchen, zu schreiben und zu teilen. Zudem untersucht, kreiert und teilt er alles, was mit dieser mysteriösen und interessanten Pflanze zusammenhängt. Neben seinem Hauptberuf als Mikrobiologe, ist Bernhard ein inspirierter Blogger. Er hilft uns dabei bei den Themen rund um CBD, medizinisches Cannabis und vielem mehr up- to-date zu bleiben. Haben Sie irgendwelche Fragen zu diesem Thema? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Sie können uns über das Kontaktformular erreichen.
Lesen Sie mehr Artikel von Bernard Vos
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.