Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.
Loading …

Der Unterschied zwischen Isolate CBD und Full Spectrum CBD


Was bedeutet das und wo sind die Unterschiede?

The difference between Isolate CBD and Full Spectrum CBD

Sie wissen noch nicht, wo Sie Ihre CBD-Reise beginnen sollen?

Der heutige CBD-Markt lässt niemanden mit leeren Händen stehen. Sie können glücklichereweise in der heutigen Zeit aus vielen Optionen wählen, einschließlich CBD-Isolat und Vollspektrum-CBD-Öl, aber die Entscheidung, welche Form von CBD am besten für Ihre Ziele geeignet ist, kann sich schwierig gestalten.

Eine der häufigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ist die Entscheidung zwischen CBD-Isolat und Vollspektrum-CBD oder Breitspektrum-CBD. Nun möchten Sie wahrscheinlich wissen, welches das beste CBD ist oder welche Arten von CBD die gewünschten Effekte erzielen können. Leider gibt es keine eindeutige Antwort auf die Frage, welche Art von CBD Sie wählen sollten, denn es hängt von den individuellen Faktoren und Zielen des Konsumenten ab. Deshalb wollen wir Ihnen mit diesem Leitfaden zum Thema CBD-Isolat vs. CBD-Vollspektrum-Öl helfen, besser verstehen zu können, was für Ihre Situation das passende Produkt sein kann, CBD-Isolat oder Vollspektrum-CBD-Öl.

The Chemistry of CBD Products

Die Hauptunterschiede zwischen Isolat, Vollspektrum-CBD-Öl und Breitband-CBD-Produkten sind die Art der Anwendung, der CBD-Anteil und die chemische Zusammensetzung. Lassen Sie sich vom letzten Punkt, nämlich der chemischen Zusammensetzung, nicht abschrecken; wir beziehen uns hier auf die Chemie der Cannabinoide, sprich, den natürlichen, aus Cannabis gewonnenen Elemente wie CBD.

Cannabinoide sind eine Form biologischer Verbindungen, die sich an Cannabinoid-Rezeptoren im Endocannabinoidsystem (ECS) von Menschen und Tieren binden. Wissenschaftler der Hebräischen Universität in Jerusalem entdeckten das ECS im späten 20. Jahrhundert und lüfteten hierdurch das Geheimnis der Effekte von Cannabinoiden in Bezug auf den menschlichen Körper. Cannabinoide lassen sich in drei Kategorien einteilen:

  • Phytocannabinoide – Aus Pflanzen gewonnene Cannabinoide wie CBD
  • Endocannabinoide – diese werden von Menschen und Tiere im ECS produziert
  • Synthetische Cannabinoide – im Labor hergestellte Cannabinoide

CBD ist ein Phytocannabinoid, das aus der Hanfpflanze gewonnen wird, einer Verwandten der Marihuanapflanze. Sowohl Menschen als auch Tiere produzieren auch körpereigene Cannabinoide (Endocannabinoide). Es hat sich herausgestellt, dass wir Cannabinoid-Rezeptoren im Gehirn und im Immunsystem haben. Wenn wir (und unsere Haustiere) also CBD-Öl konsumieren, kann dieses CBD-Öl unser ECS-System versorgen und es kann eine wichtige Rolle bei zahlreichen Körperprozessen spielen.

Most Common Phytocannabinoids – CBD and THC

Heute sind die am häufigsten vorkommenden und am besten untersuchten Phytocannabinoide Cannabidiol, CBD und THC-Tetrahydrocannabinol. Das liegt daran, dass sie auch am häufigsten in der Cannabispflanze vorkommen, ihre Menge variiert jedoch je nach Art der Cannabispflanze.

Marihuana (die psychoaktive Cannabispflanze) enthält einen hohen THC- und einen niedrigen CBD-Anteil, während ihre nicht psychoaktive Verwandte, die Hanfpflanze, einen hohen CBD- und einen niedrigen THC-Anteil aufweist.

Um es in aller Deutlichkeit zu sagen: THC ist der Grund für den Rauschzustand beim Konsum von Marihuana. In den meisten Ländern ist es eine illegale Substanz, mit einigen Ausnahmen. Diese Ausnahmen betreffen Behandlungen bestimmter Krankheiten und Leiden, in denen medizinisches Marihuana zur Behandlung eingesetzt wird. Und für die Fälle, bei denen Marihuana für den Freizeitkonsum legalisiert wurde.

CBD macht die Konsumenten nicht “high”, es erzeugt keine bewusstseinsverändernde Effekte und verursacht auch keine psychoaktiven Nebenwirkungen. Es ist in den USA (mit bis zu 0,3 % THC-Anteil) gemäß der 2018 Farm Bill legal. In den meisten europäischen Ländern ist es mit einem THC-Anteil mit höchstens bis zu 0,2 % THC nach europäischem Recht legal.

Full-Spectrum CBD vs. CBD isolate vs. Broad-Spectrum CBD

CBD-Ölprodukte können rechtmäßig bis zu 0,3 % THC enthalten, aber nicht alle Produkte tun dies. CBD-Produkte mit ihrer chemischen Zusammensetzung fallen in drei Kategorien:

  • Vollspektrum-CBD
  • Breitspektrum-CBD
  • CBD-Isolate

Diese CBD-Produkttypen haben einen gemeinsamen Wirkstoff, nämlich CBD, sie unterscheiden sich aber durch die Anreicherung mit anderen aus Hanf gewonnenen Bestandteilen, was einer der Hauptunterschiede zwischen CBD-Isolaten und Vollspektrum-CBD ist.

Wie der Name schon sagt, enthält Vollspektrum-CBD-Öl alle aktiven Hanfverbindungen wie Cannabinoide, Terpene, Flavonoide und ätherische Öle. Es enthält auch geringe Mengen des psychoaktiven THC.

Breitspektrum-CBD enthält ebenso wie das Vollspektrum-CBD, ebenfalls verschiedene aus Hanf gewonnene Verbindungen, es enthält aber kein THC. THC-freies CBD (Breitspektrum-CBD) ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn man eine THC-freie CBD-Erfahrung sucht, aber dennoch vom Entourage-Effekt profitieren möchte.

CBD-Isolate enthalten im Gegensatz zu Vollspektrum- und Breitspektrum-CBD nur reines CBD ohne andere aus Hanf gewonnene Bestandteile.

Unabhängig davon, welchen Produkttyp die Hersteller produzieren, sie müssen zunächst das CBD aus der Hanfpflanze extrahieren. Hierbei wird oftmals das gängigste Lösungsmittel eingesetzt, oder der Hersteller wendet das CO2-Extraktionsverfahren an (letzteres ist bei vielen Marken die gängigste Extraktionsmethode).

Grundsätzlich ist jedes Cannabisextrakt im Prinzip ein Vollspektrum-Extrakt, auch CBD. Sprich, es enthält zunächst viele andere natürlich vorkommende Bestandteile aus Hanf. Hanf produziert von Natur aus nur geringe THC-Mengen, die nach dem Extraktionsprozess im CBD-Extrakt verbleiben. Je nachdem, welche Art von Produkt der Hersteller produziert, veredelt er den Extrakt entsprechend. Bei CBD-Produkten mit breitem Wirkungsspektrum wird das Extrakt so veredelt, dass das THC entfernt wird, während alle anderen Inhaltsstoffe wie Flavonoide und Terpene erhalten bleiben. Bei CBD-Isolaten isolieren die Hersteller das CBD und entfernen alle anderen Hanfbestandteile, um ausschließlich reines CBD zu erhalten.

The Entourage Effect

CBD-Isolat-Produkte werden im Vergleich zu anderen CBD-Produkten am wenigsten gehypt. Einer der Gründe dafür ist der mögliche Entourage-Effekt. Die bekannte Theorie besagt, dass aus Hanf gewonnene Verbindungen synergetisch wirken, um Effekte zu erzielen. Darum bevorzugen viele Verbraucher eher eine Kombination von Cannabinoiden. So können sie von der möglicherweise verstärkten Wirkungen von CBD profitieren. Bei isolierten Produkten kann dies in geringerem Maße der Fall sein (obwohl auch dieser Produkttyp seine Vorteile hat). Darauf gehen wir unten im Bericht näher ein).

Die Theorie geht auf das Jahr 1998 zurück, als die Professoren Raphael Mechoulam und Shimon Ben-Shabat die These aufstellten, dass das Endocannabinoid-System einen “Entourage-Effekt” aufweist. Sie vermuteten, dass eine Vielzahl “inaktiver” Metaboliten und eng verwandter Moleküle die Aktivität der primären endogenen Cannabinoide verstärken. Sie schlussfolgerten daraus, dass dies erklären könnte, warum botanische Arzneimittel wirksamer sind als ihre einzelnen, isolierten Bestandteile.

CBD isolate

Put simply, CBD isolate is the purest form of CBD. As the name suggests, CBD isolate contains no additives besides CBD molecules.  CBD-Isolat wird entweder als Pulver oder in kristalliner Form angeboten und es enthält 99% reines CBD. The Endoca Crystals, for example, are a form of CBD isolate. CBD isolate is easy to measure and use. Some of the most common methods of consuming CBD isolate are:

  • Food→ CBD crystals or CBD powder are easy to add to all kinds of food
  • Vaping→ The CBD crystals or CBD powder can be steeped into e-liquids.
  • Dabbing → The CBD crystals or CBD powder can be “dabbed.” Dabbing is when you inhale a cloud of the smoke/vapor made by melting the concentrate.
  • Adding the CBD crystals to a carrier oil→ The CBD crystals or CBD powder can be mixed with your carrier oil of choice. Usually, CBD oil is taken sublingually by holding a few drops of it beneath your tongue.
  • Blending into skincare products→ The CBD crystals or CBD powder can even be infused into your favorite skincare products – and as we all know, maintaining a healthy, daily skin care regimen will keep your skin looking lush and beautiful!

CBD-Isolat kann zur Herstellung verschiedener Produkte verwendet werden, darunter beispielsweise CBD-Öle und -Tinkturen, Softgels, Esswaren (Edibles) und topische Produkte (Produkte zur äußerlichen Anwendung). CBD-Isolat-Produkte enthalten außer CBD keine anderen aus Hanf gewonnenen Bestandteile.

Why do People Choose CBD Isolate?

Because of its many uses and applications, CBD isolate might be the perfect answer to your needs, aber einer der häufigsten Gründe, warum sich Menschen für CBD-Isolate entscheiden, ist THC. Wie bereits erwähnt, enthalten Vollspektrum-CBD-Produkte alle aktiven Inhaltsstoffe, einschließlich THC. Obwohl CBD-Produkte keinen Mengenanteil THC enthalten, der sich psychoaktiv auswirken könnte, so könnten diese verschwindend geringen Mengen an THC-Anteilen trotzdem theoretisch immer noch einen falschen, positiven Drogentest verursachen. Einige Verbraucher, die THC komplett vermeiden möchten, um beispielsweise bei einem Drogentests nicht positiv auf Marihuanakonsum getestet zu werden, entscheiden sich daher für ein Breitspektrum-Produkt und Isolat.

Full Spectrum CBD

Unlike CBD isolate, and like broad-spectrum CBD, Full Spectrum CBD contains a wide range of cannabinoids, including CBG, CBC, CBN, CBGA. In contrast to broad-spectrum products, it contains trace amounts of THC (less than 0.3%). These compounds interact synergistically to create the famous “entourage effect.”

The THC content in full-spectrum CBD products must be below 0,2% in Europa und unter 0,3 % in den USA.

Neben den oben genannten Cannabinoiden enthält Cannabis auch andere Substanzen wie Terpene, Vitamine, Chlorophyll und Flavonoide. Jeder dieser Bestandteile hat seine eigenen Eigenschaften.

Vollspektrum-CBD-Produkte gibt es in unterschiedlichen Formen, wie z. B.:

  • CBD-Öle und -Tinkturen
  • CBD-Kapseln (Softgels)
  • CBD-Esswaren (Edibles) und Fruchtgummi
  • CBD-Hautpflegeprodukte (auch Topicals oder Topiks genannt)

Zusammengefasst:

Wir können nicht sagen was das beste CBD-Produkt für Sie ist und Ihnen auch nicht die einzig wahre Art der Verwendung von CBD benennen, aber einige der oben genannten Aspekte könnte Ihnen dabei helfen, das beste CBD-Produkt für Ihre Bedürfnisse zu finden. Der Entourage-Effekt deutet darauf hin, dass Vollspektrum-CBD-Produkte aufgrund der geringen Mengen an THC und anderen aus Hanf gewonnenen Inhaltsstoffen einen stärkeren Effekt haben können. Auch CBD-Isolat kann aufgrund seiner Vielseitigkeit und der Tatsache, dass es THC-frei ist, durchaus seine Vorteile haben, insbesondere dann, wenn Sie befürchten, nach der Einnahme von diesen geringen Mengen an THC positiv auf einen Drogentest getestet werden zu können. Wenn Sie den Effekt von CBD erfahren möchten, aber lieber auf den Konsum von THC verzichten wollen, dann sind CBD-Isolat-Produkte eine ausgezeichnete Wahl. So können Sie ohne Bedenken erleben welchen Effekt CBD auf Ihren Körper haben kann. Vollspektrum- CBD-Produkte hingegen sind vielleicht die richtige Wahl, wenn Sie die eventuellen Vorteile des Entourage-Effekts nutzen möchten und verschiedene, auf dem Markt erhältliche Vollspektrum-CBD-Produkte ausprobieren möchten. Die Alternative zu Vollspektrum-CBD und CBD-Isolaten ist das Breitspektrum-CBD. Es enthält alle natürlich vorkommenden Bestandteile, die die Canabispflanze zu bieten hat, einschließlich derer von Hanf, wie Terpene und Flavonoide, allerdings mit Ausnahme von THC.

von Bernard Vos
Bernhards große Leidenschaft ist es Berichte über medizinisches Cannabis zu suchen, zu schreiben und zu teilen. Zudem untersucht, kreiert und teilt er alles, was mit dieser mysteriösen und interessanten Pflanze zusammenhängt. Neben seinem Hauptberuf als Mikrobiologe, ist Bernhard ein inspirierter Blogger. Er hilft uns dabei bei den Themen rund um CBD, medizinisches Cannabis und vielem mehr up- to-date zu bleiben. Haben Sie irgendwelche Fragen zu diesem Thema? Nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Sie können uns über das Kontaktformular erreichen.
Lesen Sie mehr Artikel von Bernard Vos
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
Kostenloser Versand verfügbar
Bestellung vor 18:00 Uhr, Wir versenden noch heute!
Zufriedenheit garantiert: 9,7/10
Absolut beste Qualität CBD
KostenlossVersand vergügbar& Wirversenden noch Heute wenn bestellt vor 18:00 Uhr.